Unsere Qualitätsphilosophie


Als OTI Hotels & Resorts glauben wir daran, dass wir durch die Zufriedenheit unserer Gästen unsere Wettbewerbsfähigkeit steigern und einen viel besseren Platz auf den Märkten erreichen können, in denen wir tätig sind.

Unser Ziel ist es, Ihnen den besten Service in hoher Qualität zu bieten. Um dies zu erreichen, erhalten wir die wertvollste Unterstützung von unseren kompetenten Mitarbeitern.

Wir verfolgen die Rückmeldungen die von den Kunden, Mitarbeiter und sonstigen Stellen kommen und bewerten diese weit über den Gesetzbestimmungen hinaus, mit einem Kundenzufriedenheitsorientierten und fairen Aspekt.

Die bewusste Anwendung unseres aktuellen Qualitäts- und Beschwerdemanagementsystems durch jeden unserer Mitarbeiter trägt zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Servicequalität und Kundenzufriedenheit bei.

Als General Manager lade ich alle Mitarbeiter ein, diese Geschäftspolitik integralen Bestandteil ihrer Arbeit anzuwenden.

Nachhaltigkeitspolitik

Seven Seas Hotel Life ist der Auffassung, dass die Tourismusindustrie, dem damit verbundenem Wohlstand mit der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen verbunden ist, sich bemühen muss, die Umweltwerte und die Lebensbedingungen zu schützen und zu verbessern. Folglich wurden die von Oti Holding im Jahr 2009 getroffenen Entscheidungen in der Umweltdeklaration veröffentlicht und durch Umweltprojekte ergänzt. Auf der Grundlage der festgelegten Umweltaspekte werden die Umweltleistungsziele überwacht und darüberhinaus wird über kontinuierliche Verbesserungen berichtet.

Seven Seas Hotel Life hat Projekte von sozialer Verantwortung, wie den Schutz der Umwelt, die Förderung und Unterstützung von Projekten, den Beitrag zum Schutz der Menschenrechte und die Unterstützung von Bildung. Unter dem Hauptthema "Grün ist gut" werden branchenführende Umweltprojekte unter der Leitung von Oti Holding Companies entwickelt.

Seven Seas Hotel Life unterstützt ständig lokale soziale Wohltätigkeitsprojekte durch Teilnahme an verschiedenen Wohltätigkeitskampagnen, Sponsoring und Spenden. Bei der Durchführung dieser Projekte werden die internationalen Kinderrechte beachtet.

Als Seven Seas Hotel Life, legen wir großen Wert auf die regionale Entwicklung, daher wählen wir nicht nur unsere Mitarbeiter aus der Region Kemer, sondern bevorzugen auch lokale Produkte und Materialien. Auf diese Weise erhöht sich die Zahl unseres Stammpersonal. Durch die ständige berufliche Weiterentwicklung und die Qualität unserer Dienstleistungen ist eine Qualitaetssteigerung zu vermerken. Dadurch haben wir die Möglichkeit, den traditionellen Lebensstil zu integrieren. Wir unterstützen die traditionelle Ausbildung. Wir beraten uns mit unseren Mitarbeitern in dem Bewusstsein, dass ein guter Service das Ergebnis zufriedener Mitarbeiter ist, und wir lassen sie an der ständigen Verbesserung mitwirken, indem wir sie nach ihrer Meinung fragen.

In dieser Hinsicht haben wir im letzten Jahr, wie auch im Vorjahr, die Krise überwunden und zur Sicherstellung einer nachhaltigen Leistung die Schulungen für unsere ständigen und saisonalen Mitarbeiter fortgesetzt.   

Die OTI Holding ist mit ihren Unternehmen Tour Operator, Boden- Operation, Verkauf, Aviation und Sicherheitbereich sowie dem Geschäftsbereich - Hotel eine der führenden Marken im Tourismussektor.

 Wir engagieren uns bei;

Lokale Gemeinschaft, Zulieferer, Stiftung für soziale Zusammenarbeit, Subunternehmer, Mitarbeiter, Agenturen

Basierend auf unserem Nachhaltigkeitsbericht 2021:

  • Stromverbrauch: Der Stromverbrauch in der Saisong im Vergleich zum letzten Jahr um 6% gesunken
  • Wasserverbrauch: Der Wasserverbrauch in der Saisong im Vergleich zum letzten Jahr um 33% gesunken
  • LNG-Verbrauch: Der LNG-Verbrauch stieg im Vergleich zum Vorjahr um 18 % pro Person.
  • Gesamtverbrauch an Chemikalien: Der Chemikalienverbrauch pro Person ist im Vergleich zum Vorjahr um 8 % gesunken.
  • Die Verpackungsabfälle gingen um 37 % pro Person zurück.
  • Unser Personaleinsatz ist gegenüber dem Vorjahr gestiegen.
  • Unser Hotel wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet
  • Die Beschäftigung von Mitarbeitern aus der Region stieg auf 63 %.

Seven Seas Hotel Blue ist der Meinung, dass die Tourismusindustrie, deren Wohlstand mit der Ausbeutung der natürlichen Ressourcen verbunden ist, sich bemühen muss, die Umweltwerte und die Lebensbedingungen zu schützen und zu verbessern. Folglich wurden die von Oti Holding im Jahr 2009 getroffenen Entscheidungen in der Umweltdeklaration veröffentlicht und durch Umweltprojekte ergänzt. Auf der Grundlage der festgelegten Umweltaspekte werden die Umweltleistungsziele überwacht und es wird über kontinuierliche Verbesserungen berichtet.

Seven Seas Hotel Blue hat Projekte von sozialer Verantwortung, wie den Schutz der natürlichen Umwelt, die Förderung und Unterstützung von Projekten, den Beitrag zum Schutz der Menschenrechte und die Unterstützung der Bildung. Unter dem Hauptthema "Grün ist gut" werden branchenführende Umweltprojekte unter der Leitung von Oti Holding Companies entwickelt.

Seven Seas Hotel Blue unterstützt ständig lokale soziale Wohltätigkeitsprojekte durch Teilnahme an verschiedenen Wohltätigkeitskampagnen, Sponsoring und Spenden. Bei der Durchführung dieser Projekte werden die internationalen Kinderrechte beachtet. Jedes Jahr wird eine der Schulen aus der Region für die Bepflanzung ausgewählt und die Kinder und die lokale Bevölkerung werden zusammen mit dem Management konsultiert.

Als Seven Seas Hotel Blue, legen wir großen Wert auf die regionale Entwicklung, daher wählen wir nicht nur unsere Mitarbeiter aus der Region Manavgat, sondern bevorzugen auch lokale Produkte und Materialien. Auf diese Weise erhöht sich die Zahl unserer Stammgäste durch die ständige berufliche Weiterentwicklung und die Qualität unserer Dienstleistungen. Dadurch haben wir die Möglichkeit, den traditionellen Lebensstil zu integrieren, und wir unterstützen die traditionelle Ausbildung. Wir beraten uns mit unseren Mitarbeitern in dem Bewusstsein, dass ein guter Service das Ergebnis zufriedener Mitarbeiter ist, und wir lassen sie an der ständigen Verbesserung mitwirken, indem wir sie nach ihrer Meinung fragen.

In dieser Hinsicht haben wir im letzten Jahr, wie auch im Vorjahr, die Krise überwunden und zur Sicherstellung einer nachhaltigen Leistung die Schulungen für unsere ständigen und saisonalen Mitarbeiter fortgesetzt.   

OTI Holding führt den Tourismussektor an, mit den Geschäftsbereichen Travel Acency, Inbound Service, Sales Acencies Chain, Aviation und Security.

Unterkunft;

Neue Märkte weltweit; Gäste aus 71 verschiedenen Ländern

Die Hotels von OTI Hotels & Resorts befinden sich in Manavgat, Belek und Göynük. Insgesamt gibt es 1472 Zimmer und rund viertausend Betten.

Unsere Verantwortung;

Wir betreiben unsere Nachhaltigkeitspolitik mit einer zugewiesenen Social Comity, die ihre Aufgabe kompetent wahrnimmt.

Wir engagieren uns bei;

Lokale Gemeinschaft, Zulieferer, Stiftung für soziale Zusammenarbeit, Subunternehmer, Mitarbeiter, Agenturen

Basierend auf unserem Nachhaltigkeitsbericht 2021:

  • Stromverbrauch: Der Stromverbrauch stieg im Vergleich zum Vorjahr um 0,46 kWh pro Person.
  • Wasserverbrauch: Der Wasserverbrauch bleibt im Vergleich zum Vorjahr stabil.
  • LNG-Verbrauch: Der LNG-Verbrauch  bleibt  im Vergleich zum Vorjahr stabil.
  • Gesamtverbrauch an Chemikalien: Der Chemikalienverbrauch pro Person ist im Vergleich zum Vorjahr um 2,5 % gestiegen.
  • Einsparungen beim Recycling von 26.000 kWh Kunststoffabfällen
  • Einsparungen beim Recycling der Menge an Metallabfällen 20.000 kWh
  • Die Einsparungen beim Recycling von Papierabfällen belaufen sich auf 2070 kg, wodurch die Fällung von 33 Bäumen vermieden wurde.
  • Durch Einsparungen beim Papier-Glas-Recycling konnten wir 708 kg CO2-Emissionen vermeiden.
  • Der Anteil der von lokalen Anbietern gelieferten Waren stieg an
  • 50 kg blaue Flaschenverschlüsse wurden der Manavgat Spine Paralysis Association gespendet
  • Unser Hotel wurde mit der Blauen Flagge ausgezeichnet
  • Die Beschäftigung von Mitarbeitern aus der Region stieg auf 70%.


UMWELT-, ARBEITS- UND SICHERHEITSPOLITIK

Als OTI Hotels & Resorts führen wir unsere Aktivitäten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sowie den Umwelt- und Arbeitsschutznormen durch.

Wir identifizieren die Risiken und Auswirkungen unserer Aktivitäten in den Bereichen Umwelt, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz und treffen die notwendigen Maßnahmen, um diese Risiken zu vermeiden oder unerwünschte Wirkungen zu reduzieren.

Wir setzen Ziele und Programme für die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Umfelds, des Arbeitsschutzmanagementsystems, überprüfen sie und investieren die erforderlichen Ressourceninvestitionen.

Wir halten die Anforderungen der Umwelt-/ Gesundheit - / Arbeitssicherheitgesetze ein.

Wir ergreifen die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und behalten die notwendige Kontrolle, um die Umweltverschmutzung durch unsere Aktivitäten und die Bildung gefährlicher Umgebungen, die zu Unfällen und Krankheiten führen können, zu verhindern und zu beseitigen.

Wir legen viel Wert auf die Schulung und Entwicklung unseres Personals um deren Teilnahme sicherzustellen.

Wir fordern unsere Lieferanten dazu auf, unsere Umwelt-, Arbeitsschutz- und Sicherheitsstandards und -gesetze im Einklang mit unserer Richtlinie einzuhalten, und wir bemühen uns, mit ihnen in diesem Bereich zusammenzuarbeiten.

Wir möchten unsere Gäste über unsere Sensibilität für die Umwelt informieren und dazu beitragen, dass die Umwelt während ihres Urlaubs geschützt wird und erwarten Respekt gegenüber der Natur.

Als General Manager lade ich alle Mitarbeiter ein, diese Geschäftspolitik integralen Bestandteil ihrer Arbeit anzuwenden.


LEBENSMITTEL SICHERHEITSBESTIMMUNGEN

Als OTI Hotels & Resorts verpflichten wir uns dazu, alle Prozesse der Lebensmittelherstellung und –Präsentation laut den rechtlichen Vorschriften und den internationalen Standards durchzuführen.

Unser Ziel ist es, unsere Produkte laut den Grundsätzen der Lebensmittelsicherheit zu produzieren, zu präsentieren und Kundenzufriedenheit auf höchstem Niveau zu erzielen.

Um unsere Ziele zu erreichen erhalten wir die wertvollste Unterstützung von unseren fachkräftigen Mitarbeitern und veranstalten stets Schulungen für die Erweiterung der Kenntnisse unserer Mitarbeiter.

Wir bilden effiziente Kommunikationskanäle innerhalb und außerhalb der Lebensmittelproduktionskette.

Vom Kauf bis zur Präsentation bestimmen wir die Risiken der Lebensmittelsicherheit und treffen angemessene Maßnahmen für die Verhinderung dieser Risiken.

Wir beobachten das Sicherheitsmanagementsystem für Lebensmittel und unsere Ziele, bilden Programme für die dauerhafte Entwicklung und beschaffen die nötigen Quellen.

Als Generaldirektor erwarte ich von allen Mitarbeitern diese Politik als ein Grundsatz unserer Bearbeitungen durchzusetzen.

Generaldirektor

SİZİ ARAYALIM